Outfit des Tages: 10. September

Den gestrigen Tag habe ich genossen. Morgens, gleich nach Sonnenaufgang, bin ich durch einen warmen und nach Herbst duftenden Nebel bis zum „Teuto“ (wie wir hier liebevoll den Teutoburger Wald nennen) gelaufen. Das mache ich seit einigen Wochen jeden Mittwoch. Ich möchte damit nicht nur meine Kondition halten, sondern auch einige Minuten dort oben die morgendliche meditative Stille in mir aufnehmen.

Am Nachmittag war ich schwimmen. Es ist leider die letzte Woche der Freibadsaison. Heute dann ein letztes Mal. Mit ein bisschen Glück, begleitet mich der Sonnenschein dabei.

Wow - Blau

Wow – Blau

Advertisements