Outfit des Tages: 6. Oktober

Kuckuck! Habt ihr schon einmal gehört, dass es weitaus besser sein soll, seine Gefühle und Verhaltensweisen unter Kontrolle zu haben, als sich von ihnen kontrollieren zu lassen??? Ja, ja ….. das ist ja nicht verkehrt! Vor allem, was die Verhaltensweisen betrifft! Aber die Gefühle? Gefühle zu kontrollieren – gemeint ist doch sicher das Unterdrücken von Gefühlen – kann doch auch so richtig nach hinten losgehen. Z. B., wenn man einem Menschen aus Angst vor Ablehnung nie erzählt, was man für ihn empfindet. Gefühle sind doch zum Fühlen da! Man muss ja kein Drama daraus machen. Aber ich bin der Meinung, Gefühle müssen gefühlt und auch zum Ausdruck gebracht werden. Das ist authentisch.

Während meiner Autofahrt zur Arbeit kann ich ja noch etwas darüber nachdenken …. welche Gefühle unterdrücke ich, weil ich mich dafür schäme … mit welchen Verhaltensweisen will ich Gefühle überdecken …. oder auch welche Gefühle ’schreie‘ ich in die Welt ….

Mit meinem neuen Seidensticker-Hemd und den ‚coolen‘ dunklen Lippen (soll jetzt tagestauglich sein – mal schauen, welche Sprüche ich mir damit einfange) düse ich in den Tag!

dscf4393dscf4394dscf4395

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s