Outfit des Tages: 3. März

Heute habe ich wieder ein aufgepepptes Kleidungsstück zum Vorzeigen. Den Mantel habe ich mir bei Oxfarm gekauft. Oxfarm ist eine Hilfsorganisation, die neben vielen anderen Projekten auch „Überflüssiges flüssig macht“. Da ich eine Leidenschaft dafür habe, aus alter Kleidung Neue zu machen, stöbere ich gern durch ihren Laden und manchmal werde ich auch fündig. Diesmal ist es ein langer schwarzer Mantel! Super, ein klassisches Kleidungsstück, das immer Verwendung findet und ich noch nicht im Schrank hatte. Allerdings fand ich ihn mit seinen schwarzen Plastikknöpfen ziemlich langweilig. Es mussten also Ideen her! Hier das Ergebnis:

Die Details: Verzierung des Kragens, der Taschenlaschen, der Ärmelschlitze und neue Knöpfe! Und schon macht der Mantel Freude:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s