Outfit des Tages: 9. Oktober

In meinem derzeitigen Lieblingsbuch „Göttinnen altern nicht“ berührt mich zur Zeit das Kapitel: Göttinnen trauern, toben und machen weiter. Hier wird beschrieben, dass Schuldgefühle Gift für uns sind! Nicht nur für unsere Gesundheit, sondern vor allem auch für unsere Kreativität, das Lernvermögen und das Wachstum allgemein. Es wird u. a. auch über einen Erwartungshorizont geschrieben, der uns alle einschränkt. In diesem Zusammenhang zitiert die Autorin Paramahansa Yogananda: „Jeder hat bestimmte Eigenarten, die ihn einschränken. Nicht Gott hat sie Ihnen gegeben, sondern Sie selbst. Wollen Sie etwas verändern, denken Sie daran, dass Ihre Gewohnheiten, so seltsam sie sind, nichts anderes sind als die Manifestation Ihrer Gedanken.“

Also Mädels, noch einmal durchlesen! Einmal darüber nachdenken und dann weg mit der Angst und Grenzen überschreiten!!!

outfit1

Rock: Weiberlabel

Rock: Weiberlabel

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s